25-jähriges Jubiläum Klostermühlenmuseum Thierhaupten

25-jähriges Jubiläum Klostermühlenmuseum

 

 

 

 

 

 

 

 


Das Klostermühlenmuseum wird 25 Jahre alt.

Vier Mühlen ließ das Benediktinerkloster Thierhaupten zur Selbstversorgung errichten: Sägemühle, Ölmühle, Papiermühle und eine Getreidemühle, die heute das Museum beheimatet. Rund 500 Jahre alt ist das markante Gebäude – die „Untere Mühle“. 1914 kaufte sie der Müller Josef Reiter mit allen Mahl- und Wasserrechten. Sein Sohn Franz Xaver übernahm 1933, musste die Mühle aber 1959 still legen. In den 1980er Jahren verfiel das denkmalgeschützte Gebäude zunehmend. Das Ehepaar Barbara und Karl Seidenschwann aus Thierhaupten erwarb das Anwesen und ließ Gebäude und Außenanlagen samt Wasserrad wiederherstellen. Nachbauten und Originale veranschaulichen die Mühlentechniken vergangener Jahrhunderte und locken jährlich mehrere Tausend Besucher an. Genau vor 25 Jahren, am Pfingstwochenende 1997 fand die feierliche Eröffnung des Klostermühlenmuseums statt. Seit 2004 ist es im Besitz des Landkreises Augsburg. Heute weithin als kleines kulturelles Zentrum bekannt und beliebt, gilt die Mühle als besonderes Schmuckstück und sucht seinesgleichen in der Museumslandschaft Bayrisch-Schwabens.

FESTPROGRAMM

Schirmherr ist Bezirkstagspräsident und Landrat Martin Sailer

Generationen-Nachmittag im Festzelt
Pfingstsamstag, 4. Juni 2022, 13-21 Uhr

13 Uhr Bewirtung und Spiele Nachmittag mit Mühle und Würfelspielen
14 Uhr WER WIRD THIERHAUPTER MÜHLE MEISTER? (Anmeldung ab 13 Uhr)
Mühleturnier für Jung und Alt mit der Schach Abteilung des SVT
17 Uhr Stimmungsabend mit den Original D’Lechtaler Musikanten

Pfingstsonntag, 5. Juni 2022, 11-21 Uhr

11 Uhr Frühschoppen mit der Jugendkapelle des Musikvereins Thierhaupten
mit anschließender Mittags Bewirtung
14 Uhr Kaffee und Kuchen und Unterhaltung mit der SGL-Kapelle, Meitingen
17 Uhr Es spielen „Die Combonisten“ des Musikvereins Thierhaupten

29. Deutscher Mühlentag
Pfingstmontag, 6. Juni 2022, 11-21 Uhr

11 Uhr Der Bayrischen Landesverband für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung
eröffnet den 29. Deutschen Mühlentag für Bayern vor der Mühle mit dem Mertinger Goißler- und Plattlerverein und s'Gschmackla vom Musikverein Thierhaupten, Bewirtung im Festzelt
11-17 Uhr Besichtigung mit Kurzführungen im Klostermühlenmuseum
Papierschöpfen, Brotbacken, etc. zum Mitmachen für Kinder
16 Uhr musikalischer Festausklang mit den Altbairischen Musikanten Aindling

Auf Ihren Besuch freut sich das Klostermühlenmuseum Thierhaupten!
Festbewirtung: Gasthof Neue Post, Meitingen; Festleiter: Franz Rechner, Walter Kommer

>> Download Festprogramm (PDF)

Das Museum hat geöffnet:
Samstag, 4. Juni 2022 von 13 – 17 Uhr
Sonntag, 5. Juni 2022 von 11 – 17 Uhr
Montag, 6. Juni 2022 von 11 – 17 Uhr (deutscher Mühlentag)

Der Eintritt ist am Mühlentag, 4.- 6. Juni 2022 ermäßigt:
Erwachsene: 1,50 €
Kinder: 1,00 €
Kinderaktionen wie Papierschöpfen, Brotbacken, etc.
finden nur am Pfingstmontag (Mühlentag) statt: 5,00 €

Parken ist unmittelbar am Klostermühlenmuseum NICHT möglich.
Bitte nutzen Sie die Parkplätze am Kloster Thierhaupten, Augsburger Strasse
oder am Festplatz, Baarer Strasse.


Öffnungszeiten:
1. Mai bis Mitte Oktober

Dienstag, Donnerstag
9:00 – 12:00 Uhr

Mittwoch, Freitag,
Sonn- und Feiertage
14:00 – 17:00 Uhr

Montag, Samstag
geschlossen.

Führungen nach
Vereinbarung.

Klostermühlenmuseum
Thierhaupten

Franzengasse 21
86672 Thierhaupten

E-Mail: info@
klostermuehlenmuseum.de


Mühlentelefon:
Tel.: 0 82 71 / 17 69

Führungen buchbar unter:
Tel: 0 82 71 / 53 49

Geburtstags-Anmeldung

> Feier deinen Kindergeburtstag in der Klostermühle Thierhaupten